Philosophie

Es gibt Menschen, die können sich über die einfachsten Dinge freuen. Die einfachsten Dinge können sehr klein, aber auch riesig sein. Nimmt man einen Kieselstein aus einem Bach in der Nähe und schaut ihn genau an, so wird sich zeigen, es ist ein Kleinod, eine kleine Welt für sich, genau wie die Welt um uns herum.

Kein Kieselstein gleicht dem Anderen, doch alle kommen von noch größeren Kieselsteinen, die vom Transport des Wassers immer kleiner geschliffen wurden. Gehen wir zu den Quellen der Steine, so sehen wir uns in Hügeln und Bergen wieder. Wenn dort die untergehende Sonne an den Flanken der Berge entlang streicht und Lichtstrahlen in unser Antlitz fallen, uns ein Lächeln entgleitet und in den Gedanken die Frage auftaucht: Was wäre das alles ohne Steine? Berge bestehen eben mal aus Steinen, Steine in Rot, Grün, Blau und andere schöne Nuancen.

„ Steine sind für mich dokumentierte Erdgeschichte und nicht manifestierte. Aus diesem Material lässt sich alles herausarbeiten, was viel mehr als nur einen funktionellen Zweck erfüllt. Bearbeitete Steine sind Kulturgut und überdauern Generationen von Menschen, aber nicht die Zeit. Jeder einzelne Stein erzählt seine Geschichte. Diese zur Geltung kommen zu lassen und ihn mit Respekt zu bearbeiten sehe ich als meine Aufgabe.”

footer

© 2014 www.steinmetz-mindelheim.de | Hoher Weg 8 | 87719 Mindelheim
Fon: +49 (0)8261 - 3513 | Mobil: +49 (0) 172 - 8910 766